Home

Quantenheilung

Hier finden Sie Hilfe

Der Trinkwasser Krimi

Seminare/ Vorträge

Newsletterarchiv

Empfehlungen

Letzte Aktualisierung 03.06.2017

Impressum/ Kontakt

Suche

Kurze Einleitung

Auf dieser Seite werden Sie ab sofort Erfahrungsberichte finden, die ich mit QuantumTao®, Matrix Energetics R.B. und Quantenheilung nach Kinslow gesammelt habe. Sie können davon ausgehen, dass es noch viel mehr sind. Aber ich kann ja nun wirklich nicht alles aufschreiben.

Vorallem ein großes Dankeschön!!! an alle, die sich die Mühe gemacht haben, mir diese Rückmeldungen zu senden. Danke!

(Um die Identität der Beteiligten zu schützen, sind die meisten Namen geändert. Aus den Berichten lassen sich keinerlei Ansprüche ableiten)

Und nun viel Spaß beim Lesen:


Traumjob gefunden

Hallo Herr Frenzel,

ich habe meinen Traumjob gefunden !!!!!

Ich habe nette Kollegen und einen ganz netten Chef.

Wir sind hier fleißig dabei, unsere Schulden zu bezahlen und es fühlt sich einfach nur gut an.
Ich bin total happy und wollte Ihnen dafür ein ganz herzliches DANKESCHÖN rüberschicken.

Ich melde mich.

Herzliche Grüße

H.B.


Ein Gruß aus Südafrika

Lieber Andreas,

das Wochenende war super und so hilfreich. Es hätte wirklich länger sein dürfen. Ich pflichte dir Andreas völlig bei, dass QT weiter geübt und praktiziert werden muss damit es sich ins Leben integriert. Das hatte ich nach Frank Kinslow nicht sehr konsequent gemacht.

Du hast mein Muster mich schnell mit einem Lachen aus dem Gefühl zu ziehen oder aus dem Kontakt zu gehen auf den Punkt getroffen. Das Bewusstmachen hilft mir aufmerksam zu sein. Puh was sind das alles nur für Konditionierungen.....

Ich habe die Zeit in Halbergsmoos so sehr genossen und plane auf jeden Fall ein Wiederholungsseminar zu buchen. Darauf freu ich mich ganz doll.

Ich drück Dich und sag nochmal vielen herzlichen Dank für die wunderbaren Erfahrungen die Du mir ermöglichst hast.

Alles Liebe
Andrea (Südafrika)


Neuer Job mit 59 Jahren

Hallo lieber Andreas,


es drängt mich, Dir Rückmeldung des Seminars in Regensburg (Donauwörth) zu geben.
Ich weiß, dass Deine Seminare in mir immer etwas in Schwingung bringen.
Diesmal waren die Mutterthemen für mich natürlich spannend und berührend.
Doch es ist noch etwas anderes angekommen:

 

Ich mag Dir nur kurz sagen, was in diesen zwei Wochen geschehen ist.


1. Ich bekam einen festen, unbefristeten Arbeitsvertrag. (Mit 59 Jahren fast unvorstellbar.) 

2. Mir wurde eine Mutter geschickt, deren Sohn in der Schule große Probleme hat. Nach einer Sitzung rief die Lehrerin bei ihr an, was mit ihm geschehen sei, weil die Situation sich so entspannt hat und eine Veränderung unübersehbar ist.

3. Meine Tochter fuhr mit der Kleinen in`s Krankenhaus, weil sie Angst hatte, es könnte eine Lungenentzündung sein. Ich ging sofort auf mein Zimmer, spürte mich in sie hinein und tat, was dran war. Aus der Klinik rief sie mich an und sagte: "Stell Dir vor sie haben Fieber gemessen und es war kaum noch da.
Sie scheint, als wäre sie wieder fit. Was soll ich tun? wieder nach Hause fahren. Und da sind noch ein paar Dinge, die sich so positiv verändert haben.

Liebe Grüße

Inge


Kennen Sie schon den Trick, wie Sie jedes Problem in einen Erfolg verwandeln
können? Laden Sie sich jetzt die "Goldene Erfolgsregel" kostenlos herunter und erwarten Sie ungeahnte Veränderung in Ihrem Leben:


Ein Lottogewinn ist nicht alles

Hallo Herr Frenzel,

ich möchte Ihnen gerne berichten, wie es mir nach unseren QuantumTao Sitzungen gegangen ist. Wie Sie wissen, befinden wir uns derzeit in einer sehr kritischen finanziellen Situation. In meiner ersten Sitzung hatte ich mir noch einen Lottogewinn gewünscht. Doch nun habe ich erkannt, dass es gar nicht darum geht. Denn die eigentliche Herausforderung liegt darin, richtig mit dem Geld umzugehen. Und erstaunlicherweise habe ich nach der dritten Sitzung eine Person gefunden, die mir genau in diesem Bereich - kostenlos - zur Hand geht.

Und gestern teilte mir mein Mann auch noch mit, dass er tatsächlich in einem Spiel mehrere Tausend Euro gewonnen hat. Es geht wieder aufwärts und ich danke Ihnen, auch im Namen meiner Familie, herzlich.

Frau W., Aachen


Ein Geldsegen...

Hallo Herr Frenzel,
also, wenn ich das früher gewusst hätte, dass das Quanteln so gut funktioniert, hätte ich mir viel ersparen können.

kurz zur Info: Ich habe soeben das Urteil vom Gericht bekommen! Normalerweise dauert so ein Urteil 6 Wochen bis 6 Monate!
Das heißt: Ich bekomme noch ...zahlung + ....zuschuss Auszahlung!
Bingo, herzlichen Dank,


Klara, Slomenks

(Zum Schutz meiner Klienten werden die Namen verändert und die Rückmeldungen entsprechend gekürzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. A.F.)


Unbändige Freude...

Hallo Herr Frenzel,

"herz" - lichen Dank für die Sitzung von eben. Ich spüre grad unbändige Freude, Rührung und  Vervollständigung!!!

Freundliche Grüße sendet Ihnen

M.S.


Quantenheilung in der Paartherapie

Oft werde ich gefragt, ob es denn auch Sinn macht, alleine in die Paarberatung zu kommen, wenn der Partner nicht so richtig mitzieht.

Früher habe ich empfohlen, dass es besser ist, wenn beide kommen. Auf diese Weise wollte ich vor allem verhindern, dass einer der Beiden sich einen "Vorsprung" holt, beziehungsweise, dass der andere dem Therapeuten gegenüber Mißtrauen entwickelt.

Doch seit dem Einsatz der Quantenheilung empfehle ich grundsätzlich, dass es immer sinnvoll ist - notfalls auch alleine - zu kommen.

Der Bericht der folgenden Dame zeigt, wie Quantenheilung (hier QuantumTao) wirken kann.

Nach nur einer Sitzung (sie war alleine anwesend) erhielt ich folgende Email (gekürzt):


Lieber Herr Frenzel,

gestern war ich bei Ihnen. Ich möchte mich herzlich bedanken. Es geht mir heute so gut, wie schon lange nicht mehr, unglaublich! Ich fühle eine so reine Liebe in mir, ich bin erfüllt von Freude und Zuversicht.

Egal was passiert (Anmerk: das bezieht sich darauf, dass der Partner angekündigt hatte, er wolle die Beziehung beenden)... ich kann loslasssen.. ich kann atmen. Ich habe gut geschlafen und ich atme und atme das Leben ein. Danke! 

Und was passiert? Heute Abend will mein Mann mit mir sprechen und fragt mich, was mit mir los sein, ich sei ja in Hochstimmung! Jetzt das schärfste, er bat mich, Entscheidungen nicht zu schnell und wenn dann bewusst und überlegt zu treffen, er sei auf dem Weg zurück! Er hat sogar gestern meine Freundin angerufen ob sie wüsste wo ich denn sei, er hat sich Sorgen gemacht. Ich hatte ihm ja nicht erzählt, was ich vor hatte....

Eine wunderbare Erfahrung für mein Leben durfte ich gestern durch Sie erfahren. Ich danke Ihnen und ich freue mich auf nächste Woche!

Ganz liebe Grüße
A.H.


Eine Kirche bauen

Der folgende Text stammt aus Finnland. Für QuantumTao gibt es keine Grenzen. Als die Dame bei mir anrief, funktionierte nichts in ihrem Leben. Sie war alleine, hatte keinen Job, kein Geld und auch der Kontakt zu ihren Kindern war sehr dürftig. Ein geschäftliches Projekt großen Ausmaßes war im Zusammenbruch begriffen.

Hallo Andreas,
gratuliere!

Scheint tatsächlich möglich zu sein, mehr Geld zu verdienen. Es ist eine Kettenreaktion, jedenfalls bei mir war es so: erst einmal einige Sitzungen (oh, eher Stehungen) mit Dir, danach traf (eher entdeckte) ich die Liebe meines Lebens, danach Heirat und Umzug in eine neue Gegend, wo gerade die Fähigkeiten, die ich habe, Mangelware sind... noch besser: die Nachfrage wird in der allernächsten Zukunft sogar extrem gross sein.
Ja, ich hiess vor der Heirat "W."... auch die Beziehung zu meinem Ex-Mann hat sich "normalisiert", und alle drei Kinder sehe ich wieder im Sommer...
Beste Grüße

Pirjo


Zwei rote Häuschen

An den folgenden Erfahrungsbericht einer Dame aus Finnland erinnere ich mich besonders gerne. Als sie mich anrief, lebte sie schon eine sehr lange Zeit allein. Sie hatte keinen Beruf und keinerlei Einkommen. Aber lesen Sie selbst:


Hallo aus Finnland!
Es sind nun zwei Jahre her, als ich Sie zum ersten Male angerufen habe. Seither ist viel passiert. Das Wichtigste ohne jede Frage, ist dass ich einen lieben Partner gefunden habe. Oder er mich - wie man es nimmt...
Ich bin zu ihm nach K. gezogen, wir haben hier ein kleines altes Häuschen und ein weiteres noch kleineres in Lappeenranta, in meiner Heimatstadt. Mein Wunsch war es immer, ein rotes Häuschen zu haben. Nun habe ich zwei!
Mittlerweile gebe ich Unterricht als Stundenkraft, und für nicht einen Job habe ich mich bewerben müssen, ich werde gebeten zu kommen. Meine Schülergruppen mögen mich und ich sie, es geht lustig zu. Geld kommt so viel rein, dass ich einigermassen normal zurechtkomme.
Dazu haben wir einige Projekte laufen: 1) ich fing an zu studieren und 2) wir haben einen Verein gegründet und der Verein baut an den Sandstränden von Kalajoki eine orthodoxe Kapelle.
Beste Grüße
Pirjo K


Lieber Andreas,

Erst einmal möchten wir Dir ganz herzlich danken für das tolle Seminar.

Es war einfach genial, wie Du Dich einbringst. Da ist soooooo viel Mensch und noch mehr Gefühl. Wer bei Dir nicht auftaut, der tut es nirgendo. Wie jemand schon mal geschrieben hat "Du bist ein guter Mensch, aber ein noch größerer Engel…" Und dies stimmt.

Also, was hat sich bisher getan. Erst einmal habe ich ganz viel Energie. Es ist unglaublich. Sie ebbt nicht ab, im Gegenteil. Außerdem könnte ich sowieso die ganze Welt umarmen. Einfach so.

Dann hatte ich abends, wieder mal, im Bett meinen Hustenreiz. Ich dachte, "nein, nicht schon wieder.." und dann war ja da "mein Handwerkszeug". Ich dachte, setz es ein. Und was soll ich Dir sagen, nach fast 1 Minute war er weg, ich drehte mich um und war ebenfalls weg. Bis heute kam er nicht wieder. Dann hatte ich eine Blasenentzündung, ziemlich heftig. Peter hat mich "bequantelt". Er hat ziemlich viel gesehen. Am nächsten Morgen war die Blasenentzündung weg, kam dann aber wieder. Und diesmal muß ich sagen, man muß an einem Thema länger dran bleiben. Ich habe dann mir Quantenheilungen gegeben und jetzt ist sie tatsächlich verschwunden. Ohne Medikamente. Wenn ich so weiter mache, sind die Ärzte bald arbeitslos.

Und plötzlich öffnen sich Türen. Erst die eine, dann die nächste Tür. Es ist verrückt. Und alles geht spielend von der Hand.

Christa und Peter


Hi Andreas,

 

Den Erfahrungsbericht möchte ich mir nicht nehmen lassen. Ich würde das Seminar wirklich jedem empfehlen! Mittlerweile war ich bei einigen Quanten-Heilungs-Seminaren aber keines ging so tief wie das von Andreas. Bei vielen Seminaren wird die 2-Punkt-Methode gelehrt und das war es dann im Prinzip. Andreas geht weiter. Mit dem Quantum Tao zeigte er uns nicht nur die Methode, sondern auch wie wir diese in den Alltag integrieren können und somit die Möglichkeit haben uns mit dem Fluss des Lebens wieder zu verbinden. Ich fühle mich nach dem Seminar wesentlich freier und glücklicher und habe das Gefühl als würden meine Ziele zu mir kommen anstatt ihnen nachzujagen. Das Seminar selbst hat auch sehr viel Spass gemacht. Die Atmosphäre war toll und wir haben sehr viel gelacht. Ich freue mich schon auf das Quantum Diamond-Programm!

Alles Liebe,

Larissa aus Prag


Guten Morgen Herr Frenzel,

es ging mir nach der Behandlung bedeutend besser und hielt auch an. Es war wieder ein sehr gutes Gefühl, eine Freude in mir, die ich nicht beschreiben kann. Außerdem habe ich auch wieder heftig geträumt, es ging um Quantenheilung. Es ging darum, daß ich etwas "begriffen" habe, plötzlich habe ich etwas "verstanden". Außerdem habe ich sehr viele Krüge, Kelche, Fässer, Gläser mit Wasser gesehen. Am nächsten Tag hatte ich die "Info" im Kopf "fang an, mach du den ersten Schritt, bewege etwas, dann kommt was zurück…." So war es.

Ich freue mich so sehr auf das Seminar und mein Freund ist jetzt auch sehr gespannt. Und ich bin froh, daß wir beide es machen. Ich wünsche Ihnen bis dahin alles Liebe und eine schöne Woche.

Ganz liebe Grüße

Christa Hahn


Einfach spielerisch...

Hallo lieber Andreas,


Die Quantum Tao Level 1 und 2  -„ praktische „ Spitze für mich .
Die einfache , spielerische Art der praktischen Übungen haben mich total begeistert und mir für meine Arbeit mit der Quantenheilung
den Rücken gestärkt ,um mit Kienten arbeiten zu können!
Ich habe Quantum Tao in mein tägliches Leben fest verankert und arbeite täglich 3 mal an mir selbst .
Die wichtigste Übung für mich ist in den  gedankenfreien Raum zu gelangen und auch zu bleiben- dann klappts !


In Dankbarkeit und Wertschätzung
Erhard


Schnellste und effektivste Technik...

Hallo  Andreas,

Vielen Dank noch mal für alles was Du uns im Quantum Tao Seminar in Berlin mitgegeben hast.

Ich habe unglaublich profitiert und glaube die bisher schnellste und effektivste Technik kennen gelernt zu haben, um in Kontakt mit Gott dem Universum und meinen Gefühlen zu kommen.
Mit Dir hat Gott uns wirklich einen ganz besonderen Engel geschickt :) . Vielen Dank!!!

Veronika


Seit langem das interessanteste Seminar...

Ich habe schon lange nicht mehr soviel Interesse an einem Seminar gehabt!! Es hat mir sehr, sehr gut gefallen! Vor allem der 2. Tag war für mich interessant. Das Wurzelverfahren kannte ich noch nicht. Und bei der „Behandlung“ einer Kollegin kam Erstaunliches heraus!

Du gestaltest Dein Seminar sehr locker, ... und Du hast recht mit der Behauptung, dass Du den schönsten Beruf der Welt hast! Ich hoffe, ich werde sehr sehr bald ähnlich arbeiten! 

Wirklich erstaunlich! Außerdem läuft es innerhalb meiner kleinen Familie (Ehemann, pubertierende Tochter) deutlich runder.
Wir „kabbeln“ uns nicht mehr!

Herzliche Grüße

Katja


Es ist so unendlich viel passiert

Hallo Andreas,
 
vielen Dank für das wunderbare Erlebnisseminar. Es ist so unendlich viel passiert, dass es schwer ist, alles ganz bewusst zu halten und zu beschreiben. Ich kann merken, dass ich mich klarer und ruhiger fühle. Eine Freundin bestätigte dies eben bei einem Telefonat alleine anhand meiner Stimme.
 
Erst im nach hinein wurde mir klar, wie anstrengend das Seminar durch die ganz besondere Herausforderung ... an der wir alle teilhaben und wachsen durften, gewesen sein muss. Du hast das sehr souverän und vertrauensvoll gestaltet. Dabei war für mich am meisten beeindruckend, dass aus dir selber soviel Dankbarkeit und Demut für diese unsichtbaren Energien strömt. 
 
Mit meiner neuen Klarheit hatte ich auch ein gutes Gespräch mit meinem Mann und ich freue mich auf den Start zum Level 3.
 
Herzliche Grüße
H.S.


Wunderbare Kräfte

Lieber Herr Frenzel,

Ich möchte mich von Herzen bei Ihnen für die gestrige Behandlung und für die wunderbaren Kräfte bedanken, die durch Sie zu mir komen und Ihnen sagen, dass es mir sehr viel besser geht. Ich habe Mut, Kraft, Lebensfreude  und Liebe! und freue mich sehr darauf wieterhin mit Ihnen arbeiten zu dürfen!!!

P.S. Ich danke Gott und allen geistigen Kräften und Helfern, dass ich den Weg zu Ihnen gefunden habe!!!!!



Es ist einfach sensationell...

Hallo lieber Andreas

Ich wollte Dir einfach mal sagen, wie begeistert wir sind von Deinem QuantenTao-Seminar. Die Tage in Hallbergmoos waren einfach sowas von eindrücklich für Claudio und mich und wir haben noch keine Sekunde bereut, dass wir da hingefahren sind.

Zwar habe ich diesmal nur den Level 1 gemacht, weil ich spürte, dass mir das ganz schön eingefahren ist; aber auch damit konnte ich ja so viel profitieren.

Claudio hat ja noch den Level 2 gemacht und wir wenden QuantenTao jeden Tag an und Claudio hat auch schon Bekannte behandelt und sogar ein Pferd. Es ist einfach sensationell....


Bäume ausreissen

Hallo Andreas,
seit ich bei dir war ,( Quantum Tao Level 1)hat sich einiges bei mir verändert. Ich habe so viel Kraft und Energie und könnte Bäume ausreissen , außerdem passieren merkwürdige Dinge . Vielen Dank noch mal. Alles Liebe für dich Sabine 


Neuer Job - in 14 Tagen

Hallo Andreas,


ich hoffe du hattest ein paar erholsame Tage über Weihnachten gehabt?! 
Ich wollte dir nur berichten, dass ein Ziel sich nach ca 14 Tagen erfüllt hat :D Ich habe einen neuen optimalen Job bekommen, bei dem ich am 1.2.11 anfange....
War dabei an Anfang aber etwas skeptisch, dass das sooo schnell ging und hatte kurze bedenken, ob ich mich da in was verrenne (wohl typisch Ego ;O)) ). Und ich habe noch nicht mal gesucht gehabt :D


Wünsche dir einen guten Rutsch! Und wir sehen/hören uns dann bei Level III!


Guten Morgen, lieber Herr Frenzel,

hier möchte ich Ihnen gerne eine Rückmeldung über die Behandlung gestern geben.
Ich bin schwer beeindruckt!
Während meines langen Spazierganges an Kanal und Eider bekam ich eine Ahnung davon, wie sich die Gegenwärtigkeit anfühlen kann. Da hatte ich ja schon viel gelesen, Tolle usw.. Aber plötzlich sah ich, sagen wir mal die Möwen auf dem Geländer, ganz anders, dichter, so als sei ein Schleier gehoben und als sei ich ihnen ganz nah gerückt. In mir glättete sich die Bitterkeit und der Schmerz verschwand, Hoffnung und Zuversicht kamen auf und ich hatte den ganzen Tag über eine glückliche gelöste Stimmung. Ich hatte auch wieder Lust, etwas zu essen (hatte ich doch ordentlich abgenommen in den letzten Wochen...).
Ich bin sehr sehr dankbar. Nun habe ich das Gefühl, ein neuer Weg hat sich aufgetan, den ich voller Vertrauen gehen kann. Und mit diesem Gefühl beginne ich diesen Tag und freue mich auf alles, was da noch kommen möge!
Unbedingt möchte ich ein QuantenTao Seminar besuchen, da erbitte ich dann nächste Woche Informationen über Ihre Angebote. Mein Freund K. möchte das auch gerne lernen. Und wir kennen sicher noch mehr Interessenten.
Zunächst aber: Vielen Dank für Ihre wertvolle Hilfe, Herr Frenzel.
Ich wünsche Ihnen schöne Feiertage und freue mich auf Dienstag!

Herzliche Grüße

K.S.


So bekommt man eine Gehaltserhöhung

Hi Andreas,

kannst Du Dich daran erinnern?

Als wir beide angefangen haben, miteinander zu telefonieren, war mein Thema die bevorstehende Gehaltsverhandlung. Die lag mir ganz schön im Magen.

Das war im März diesen Jahres. Da es bei uns in der Arbeit von da an superstressig war und mein Chef einen Termin nach dem anderen hatte, habe ich das Gespräch immer wieder verschoben.


Bevor ich ins Labern gerate: Heute war es soweit. Ich komme gerade heim.

Rate mal - OHNE dass ich irgendetwas gefordert oder überhaupt in Hinsicht Geld gesagt hatte, habe ich am Ende des Mitarbeitergespräches 350.- Euro Gehaltserhöhung angeboten bekommen. Begründung. Sie sind total zufrieden mit mir. Und das, ohne, dass ich mich bemühen musste.

Juihh - ich freu mich!!!

LG M.


Ausbruch aus dem Teufelskreis

Hallo Herr Frenzel

 auch ich möchte gern ein feedback abgeben

 am 23.11. hatten wir einen telefon-termin bezüglich meiner Selbständigkeit. Ängste und Sicherheiten loslassen....

 in der 1/2 std. spürte ich deutlich die blockade, wo es festsaß und durch den heilungsprozeß ist es mir gelungen, ganz deutlich eine entscheidung zu treffen um aus dem teufelskreis auszusteigen.

 seitdem fühle ich mich frei, eine innere ruhe ist eingekehrt und ein tiefes glücksgefühlt durchströmt mich, wenn ich an meine zukunft denke !

2 wochen später erlebe ich einen deutlichen anstieg meiner terminanfragen und meine arbeit ist noch intensiver mit meinem wahren Potential verbunden.

Die Energie strömt förmlich heiss aus meine Händen und bei Aufstellungen bzw. Problem-Lösungen bin ich energetisch geführt und Heilungsprozesse geschehen prompt!

Wenn ich recht darüber nachdenke, ist das alles geschehen, nachdem ich die QuantumTao Sitzung bei Ihnen hatte!

 Dafür DANKE ich sehr herzlich - ich danke Ihnen, daß es möglich ist, dieses Geschenk auf diese Weise zu erhalten und ich danke mir, daß ich mir erlaubt habe, es anzunehmen ! 

 Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest, eine inspirierende Zeit und ein kristallklares Jahr 2011 ****  :)

  HERZ Gruß - Astrid H.


Hallo Andreas,
auf diesem Wege möchte ich mich herzlich bei dir dafür bedanken, dass ich an deinem Seminar am Freitag in Kiel teilnehmen durfte.
Das Wertvollste dabei war für mich, dass du mir klar gemacht hast, dass ich es wirklich anwenden und nutzen kann ... und das in einer Art, die leicht und effektiv ist. Danke dafür.


Diese Sicherheit, die du mir gegeben hast, ist von großer Bedeutung für mich, weil ich das Erlernte gerne weitergeben möchte. Meine spezielle Zielgruppe stellen dabei die Menschen dar, die aus finanzieller Sicht sehr eingeengt leben. Denn so ging es auch mir, bis ich mit Hilfe von MatrixEnergetics die erfolgsverhindernden Konditionierungen auflösen konnte.

Übrigens habe ich am Samstag bereits eine Fernanwendung für meine Schwester gemacht ... Sie ist, was solche Dinge angeht sehr sehr skeptisch ... umso mehr hat mich dann gefreut, dass sie über das Telefon mitteilete, dass sie stehend ins Schwanken kam ... auch das, was danach für sie zu spüren war, zeigte, dass etwas angeschubst wurde ... ich bin fasziniert ;-)

Thorsten


Es wirkt und wirkt...

Hallo Herr Frenzel,

seit der letzten Behandlung geht es mir wieder richtig gut. Es wirkt und wirkt und wirkt... 

Vielen Dank

Freya S.


Lahmendes, hustendes Pferd

Hallo Andreas,

es ist ein wenig Zeit vergangen und ich möchte dir auf diesem Weg von meiner Arbeit und meinen Erfahrungen berichten.

Mein Pferd lahmte und litt unter chronischem Husten. Er ist 24 Jahre alt und im besten Alter für ein Freizeitpferd. Wir haben
ihn umstellen lassen, so dass er jetzt eine Box mit Fenster hat. Die Tierheilpraktikerin hatte ihn austherapiert und sagte
wir sollen ihn in Rente schicken. Dazu gab sie mir aber den Tipp: versuche es mit Quantenheilung. Also habe ich mich
mit den zwei Büchern und der CD von Frank Kienslow eingedeckt und geübt. Mein Pferd hat es sehr genossen.
Doch seit dem QuantumTao-Level I bei Dir, wo ich die Heilasprekte kennengelernt habe, tat sich viel mehr. Sein chronischer Husten
ist verschwunden, er lahmt nicht mehr. Im Gegenteil, er ist so fit und agil, dass einige Leute nicht glauben das mein Pferd
schon 24 Jahre ist. Tiere sind sehr dankbar und glücklich, dass wir Menschen es wieder lernen, ganzheitlich zu leben.

Jetzt noch eine Erfahrung aus meiner Familie:

Meine zwei Söhne konnten sich nicht ausstehen. Der Große meinte, der Kleine müsste kuschen. Der Kleine wusste 
alles besser.( So eine Art Korintenkacker )

Eigentlich habe ich die schulische Probleme mit QT behandelt. Die haben sich auch entspannt, aber dazu kam eine
zwischenmenschliche Entspannung. Klar, sind sie nicht immer einer Meinung. Aber es gibt keine Kraftausdrücke mehr und
sie helfen sich gegenseitig. Es ist für alle Familienmitglieder eine Erleichterung. 
Ich bin sehr glücklich und dankbar diesen Weg gehen zu dürfen.

So dass wars für heute. Bis bald Claudia Ellen

nach oben


Gott sehr nahe...

Hallo lieber Andreas,

ich bin jeden Tag fleissig am QT-üben.
Wirklich erstaunlich was sich im zwischenmenschlichen Bereich alles 
an positiver Entwicklung bewegt......phantastisch.
Ich bin am Raumreinigen auf der Arbeit, im Zug, zu Hause.
Ich bin immer mehr im JETZTigen Augenblick und Dank QT
habe ich selbst da einen Quantensprung gemacht und
fühle mich Gott sehr nahe.
Das schenkt mir sehr viel Kraft.

D.

nach oben


QuantumTao - für ein glückliches Leben

Hallo lieber Andreas,

mir hat das aussergewöhnliche Seminar in Bad Kreuznach sehr sehr gut gefallen.
Am nächsten Morgen bin ich gleich nach dem Frühstück auf die Ebernburg gewandert, voller Energie und innere Stille.
Etliche Male habe ich Quantum Tao angewandt......einfach phantastisch.
In der Nacht habe ich sogar verschiedene Visionen gehabt.
Es ist wirklich so, wie Du gesagt hast.
Da besteht ein riesiger Unterschied zwischen einem kurzzeitigen, im ersten Moment
schönen Oberflächenphänomen, wer jedoch Quantum Tao durch und durch jeden Tag 
lebt kommt in Bereiche die man kaum für möglich hält.
Unsere größte Begrenzung ist der Verstand der die Führung in den letzten Jahrtausenden immer mehr übernommen hat.
Davon habe ich genug und aus diesem Grund habe ich mich für Quantum Tao
entschieden.

Du bist ein guter Mensch und eine noch größere Seele.

Dieter


QuantumTao - auch für Pferde perfekt

Nachdem Claudia A. den zweiten Kurs besucht hatte, schrieb sie mir den folgenden Bericht über Ihr Pferd: "Habe eine weitere Erfolgsmeldung von meinem Pferd. Er hatte immer auf den Augen extrem graublaue Schatten (Leber überlastet). Ich habe nach dem Seminar an zwei Tagen mir seine Augen als Intention klar und mit 100%iger Sehkraft gewünscht. Montag hatte sich noch nichts getan, gestern war ich nicht im Stall, aber heute komm ich in den Stall und stelle als erstes fest, dass der Schatten auf den Augen sich fast komplett verzogen hat. Yippieh...!

nach oben


Hurra, hurra, der Führerschein ist da

Ein sich immer wiederholendes Thema ist Prüfungsangst. Besonders, wenn schon einmal eine Prüfung daneben gegangen ist, kann die sich natürlich ins Unermessliche steigern.

Soeben erhalte ich die dritte Rückmeldung eines Prüflings, der nach zwei QuantumTao®, die über seinen Vater als Ersatzperson liefen, die Prüfung nach einem ersten Durchfaller erfolgreich bestanden hat. Zufall? Nun, nur zwei Wochen vorher arbeitete ich mit einer Klientin, die immer wieder nervöse Fehler machte. Nach drei Sitzungen war sie vollkommen ruhig und bestand die Prüfung auf Anhieb.

Ich bin mir sicher, dass die Wirkung von QuantumTao® dabei nicht nur darin besteht, dass der Klient ruhiger und gelassener wird. Sicher wenden sich dabei auch die Umstände zum positiven. Wer`s erlebt hat, wird es bestätigen.

nach oben


Verliebt ins Leben...

...Einer lauten Baustelle in der Nachbarschaft verdanke ich heute eine 
Quantum Tao Begegnung der ganz besonderen Art, nämlich im sommerlichen 
Vormittagswald. Mitten im Gehölz stand ich da, schloß die Augen und 
wartete bis mein Körper anfing zu sprechen. Die Hüfte, die Knie 
bewegten sich erst in minimalen Bewegungen bis ganz klar erkennbar 
sich eine Acht entwickelte, immer langsamer, größer werdend, ich hatte 
das Gefühl bei dieser Sitzung oder 'Stehung' dass mein Körper, die 
Welle oder wer auch immer mich tief und gründlich in die Erde 
verankern wollten - gäbe es hierzu einen besseren Ort? Tief und fest, 
bestimmt 10 Minuten, auch wenn die Zeit eh nicht fühlbar ist in diesen 
Momenten. Dann eine Schlangenbewegung der Wirbelsäule und auf einmal 
mußte ich die Augen öffnen und da waren sie: die Schmetterlinge im 
Bauch: Verliebt ins Leben. Ich schaute rund herum und hatte das Gefühl 
über 180 Grad dass die Bäume sich alle zu mir gedreht hätten, mich 
anschauten, ihre großen Augen auf mich richteten, um dem Prozess noch 
mehr Kraft einzuhauchen. In diesem Augenblick ist die Oneness spürbar, 
das Küssen der Welle durch den ganzen Körper, wo könnte sie denn 
herkommen von oben natürlich, wie Champagnerperlen zart und belebend. 
Ein Vogel begleitete uns durch die ganze Session durch lautes 
hallendes Rufen. Immer näher kam er, als ob er mich auch noch via 
Klang begleiten wollte. Die Sonne küsste sich ebenfalls durch die 
lichten Laubwaldkronen bis hin zu meinem kleinen Ort, der so groß zu 
werden scheinte, dass auch der Raum irgendwie nicht mehr, die 
Begrenzungen fielen weg für einen schönen langen Moment. Von Natur-, 
Tier-geistern und dem Sonnengott umarmt mit Blicken, Klang und dem 
unsagbaren Duft von 'wie schön ist unsere Erde'. Gesegnet sei Lady 
Gaia und wir alle ebenso: die kleinsten Teilchen vom Ganzen.


Geschäftsschädigend...

schrieb mir eine Kollegin mit massiven Panikattacken, die sich laut folgendem Emailtext nach der dritten Sitzung offensichtlich aufgelöst haben:

hallo Herr Frenzel,

Mir geht es dank Ihrer Hilfe wieder sehr gut. Diese Methode ist wunderbar aber auch geschäftsschädigend unter uns Kollegen, oder? Aber es ist gut so, es ist gottseidank ein Neues Zeitalter angebrochen. Und es werden solche Menschen wie Sie gebraucht.

Ich freue, mich Sie kennengelernt zu haben, bis bald mal wieder

ganz liebe Grüße Doreen*

(Anmerkung: Mit "geschäftsschädigend" meint sie wohl, dass die Klienten einfach so schnell wieder fit werden. Das erinnert mich an das alte China, in dem die Ärzte nur solange bezahlt wurden, wie die Patienten gesund waren. *Name geändert)

nach oben


Die neuesten Meldungen aus der Schweiz

Hallo lieber Andreas!

Also, ich möchte nicht mehr ohne QT arbeiten. Jeder Kunde bekommt von mir zuerst eine QT. Alles geht viel leichter von der Hand danach.

Ein Kunde mit der Krankheit Muskuläre multifokale Neuropathie kam mit Schmerzen, die ihn in Angst versetzten, dass diese Krankheit einen Schub macht. Ich behandelte ihn mit QT und er kam dreimal persönlich zu mir

Eine Krebspatientin wurde vorgestern operiert, und ich arbeitete darauf, dass sich der Tumor leicht herauslösen wird. Die Aerzte liessen Spezialisten kommen, da sie befürchteten, dass sich der Tumor mit der Arterie verhangen sei. Gestern hab ich telefoniert, und sie war quitschvergnügt, nicht die leistesten Komplikationen sind aufgetreten.

Nun war er letztes Mal so glücklich, er sprühte förmlich. Ein Bild für Götter. Er meinte, nun werde er pausieren, besser könne es ihm ja gar nicht gehen.

 

(Bitte beachten Sie, dass die Anwendung von QT® keine professionelle Behandlung ersetzt)


Erfolge - Erfolge - Erfolge

Die folgende Rückmeldung einer Level I Teilnehmerin ist so ausführlich und umwerfend, dass ich sie noch einmal auf einer extra Seite plaziert habe. Lesen Sie!

nach oben


Erfolg - vom Fleck weg

Hallo Andreas,

 

am Wochenende war ich in Deinem Seminar in Braunschweig.

 

Ich musste erst einmal alles sacken lassen, dachte, es ist ja ähnlich wie Reiki – das Ganze.

Der Unterschied ist aber in der Wirkung zu spüren

Ich hab natürlich gleich sehr viel herumprobiert. Gestern – Montag – war ich ganz schön

platt. Hab für mich selbst schon 2 tolle Erfolge gehabt, werde das aber erst weiter beobachten,

dann erzähle ich es Dir.

 

Heute habe ich die Praxistätigkeit wieder aufgenommen und schon gleich 2 Erfolge heute

Vormittag gehabt: Die Schmerzen einer Blasenentzündung verschwanden AUGENBLICKLICH.

auch Muskelschmerzen im LWS-Bereich sind sofort sehr viel weniger (Pat. sagte: fast weg)

geworden.

  

Freue mich schon auf Level II J

 

Danke für Deine Antwort und liebe Grüsse

Regine


Das Herz geöffnet

Hallo Andreas,

Das Glücksgefühl, das ich gestern abend (nach dem Seminar Level I) mitgenommen habe, ist immer noch in meinem Bauch. Seit langem kann ich mein Herz wieder spüren, das ewige Zeit verschüttet war. 

 

Ich möchte dir sagen, dass die Seminare wohl wirklich dein Ding sind. Wenn ich so an den Sonntag denke und wie sich einige im Verhalten geändert haben, hauptsächlich dadurch, dass du mit den verschiedensten Situationen ganz toll umgehen kannst ... Einfach toll. Danke schön!

 

 Herzliche Grüße von Doris


In der Kürze liegt die Würze

Lieber Andreas!

Die Methode ist der Hammer!

Lieber Gruss
Lea


Ich glaub, mich schmust ein Pferd

Hallo Andreas,
 
auf Deine Bitte hin berichte ich Dir heute noch einmal von meinen ersten Versuchen der Quantum Tao Behandlung bei meinem Pferd.
 
Die erste Behandlung verlief von meiner Seite eher recht zögerlich - ich wusste nicht, was mich erwartet, ob mein Pferd auch "in die Knie" gehen würde oder was auch immer passieren könnte....
Ich hatte auch keine "Frequenz" vor Augen, die er nun unbedingt benötigt hätte, sondern ich habe ihm einfach das absolute Nichts ohne irgendwelche beschreibbare Absicht von mir "gebeamt".
Mein Pferd - ein Wallach - stand erst nur da.... dann fing er nach ein paar Sekunden an zu "Kauen" - ein sicheres Zeichen bei Pferden dafür, dass eine "Behandlung" anschlägt, sie sich quasi entspannen und loslassen. Kurz danach ging der Kopf weiter nach unten, mein Dicker fuhr den Schlauch aus und machte es sich sichtlich gemütlich. Er stand da, als ob er absolut nur noch im Wellnessbereich geniessen würde und gerade eine Wohlfühlmassage bekäme *lach*.
Mit dieser Reaktion beendete ich die "Behandlung". Das Verrückte war, dass er von Beendigung der Behandlung bis ich dann den Stall verlassen habe auf absolutem Schmusekurs war, mir nicht mehr von der Pelle rückte, solang ich in der Nähe war, ich konnte keinen Schritt mehr machen, ohne dass er mir nicht wie ein Hündchen gefolgt wäre, ständig verlangte, dass ich ihn knuddel und knutsche ; ) Er ist ja ohnehin ein sehr ausgiebiger Schmuser, aber da war es noch mal ins Extremste gesteigert! Ich habe es mir nun zur Regel gemacht ihm täglich wenigstens ein oder zwei Minuten etwas Quantum Tao zu gönnen und ich stelle mit Begeisterung fest, dass er bereits deutlich ausgeglichener ist, sehr viel lockerer läuft, sich mehr "fallen" lässt, einfach viel entspannter auch unter dem Reiter mitarbeitet. *freu*
Nun muss ich ihm nur noch etwas mehr Energie beamen, denn er entwickelte sich über die Jahre zum Couchpotato und wurde wohl mehr von mir getragen, als ich von ihm! ; )))
Ich bin gespannt, ob ich auch dasso hinbekomme!!!!
 
LG,  Claudia
P.S. Nach der gestrigen Behandlung von Dir geht es mir richtig gut.


Die Welt umarmen

Hallo Herr Frenzel,
vor knapp einem Monat haben Sie mir eine kostenfreie "Fernbehandlung" - nach dem Prinzip "wie innen so aussen" gemacht! Eine wirklich tolle Erfahrung für mich, denn ich habe wieder das Gefühl, daß i c h  in mir wohne - und es fühlt sich einfach nur gut an - so wie "ich möchte die Welt umarmen" - und das beinahe immer....
Wenn man mit dem Prinzip wie innen so aussen arbeiten kann, kann man doch sicher auch mit dem Prinzip "wie oben so unten" arbeiten - oder?
Dann interessiert mich natürlich auch noch, wieviel so eine "Fernbehandlung" kostet!?

Schöne Grüße
Judith

(Hallo Judith, die aktuellen Konditionen finden Sie hier) 


Endlich Zeit für mich

Dann wollte ich Ihnen noch was anderes mitteilen, wir hatten in unserer letzten Sitzung darüber gesprochen und ich habe es auch sehr  sehr intensiv gespürt, das ich mich verliere und sehr wenig Zeit für mich habe.  Nach diesem Gespräch natürlich mit QUANTUM Tao, habe ich soviel Zeit für mich, wie noch nie, ich war am nächsten eine 3/4 Stunde ganz alleine im Cafe gesessen hebe eine Late getrunken und die Sonne genossen -- einfach schön. Solche Sachen passieren mir andauernd, ich gehe jetzt jeden Tag mindestens eine halbe Stunde laufen und es tut mir gut. Ich weiß zwar nicht wie und ich kann es auch nicht erklären, aber es hat mir gut getan und ich werde es im April ganz sicher wieder in Anspruch nehmen. Ist es möglich das zu erlernen - erfahren und weiterzugeben, ich bin fasziniert und habe noch niemals vorher so etwas erlebt. Gleichzeitig kommt es mir so vor, als würde ich im Moment soviele Antworten auf viel Fragen  bekommen. Es ist in meinem Leben schon sovieles ausergewöhnliches passiert, was man mit dem "normalen" Verstand nur schwer erklären kann.

Mit herzlichen Grüßen

Moni

(Anmerkung von mir: Selbstverständlich kann jeder QuantumTao mit Leichtigkeit erlernen)


Von der Strasse geholt

Vor einer knappen Woche führe ich eine QuantumTao Sitzung mit einer Klientin durch, die völlig verzweifelt ist. In einer Woche soll sie ihre Wohnung verlassen.  

Sogar ihre Hartz IV Zahlung soll aufgrund verschiedener Umstände eingestellt werden. Ich denke, es ist klar, das hier der Begriff "Verzweiflung" nur unvollständig beschreibt, was in Angelika gerade abgeht.

Jedenfalls führen wir die Sitzung durch und ich ermuntere sie, dran zu bleiben. Soeben erhalte ich folgende mail von Ihr:

"Ich habe gestern übrigens eine sehr seltsam wunderbare Rettung geliefert bekommen vom Universum...  Ich bin an eine Frau geraten, die eine Zweitwohnung hat, die sie nicht braucht und für die sie trotzdem die Miete zahlen muss und sie sucht dringend jemand, der sofort in die Wohnung einzieht und die Miete übernimmt ... übernächste Woche kann ich einziehen."


Da bleibt nur festzustellen: Gottes Wege sind unergründlich



Aus dem Koma erweckt!?

Dieser Fall ist so faszinierend, dass ich mich kaum traue, ihn hier wieder zu geben. Jedenfalls ruft mich heute eine Seminarteilnehmerin (Level 1) an und schildert mir, dass der Säugling einer Freundin kurz nach der Geburt aufgrund einer Hirnblutung ins Koma gefallen ist. Sofort begann sie mit einer Behandlung und eine knappe halbe Stunde ist der Säugling wieder erwacht...
 

Ich kann nur sagen: Ich entscheide mich für Sprachlosigkeit und Freude!


Klare berufliche Entscheidung

Ute weiß nicht, wie es beruflich weiter gehen soll. Sie hat gerade eine Entziehungskur hinter sich gebracht und ist seit einiger Zeit in einer Therapie.

 

Außerdem raucht sie zuviel und vernachlässigt ihre Gesundheit. Seit Monaten leidet sie unter Schmerzen am ganzen Körper.

 

Nach der ersten QuantumTao Sitzung berichtet sie mir, dass sie unglaublich müde war. Kurz darauf wurde ihr bewusst, dass diese Müdigkeit mit ihrem jetzigen Beruf zusammenhängt. Sie trifft die Entscheidung, einen völlig neuen Weg einzuschlagen. Ihr Zigarettenkonsum ist deutlich geringer geworden. Sie fängt an, auf ihre Gesundheit zu achten. Sie lächelt öfter, als sonst und ist motiviert, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Die Schmerzen sind vollkommen verschwunden.

2000.- Euro an einem Tag verdienen?

Also heute Morgen habe ich mit Danny telefoniert. Wir arbeiten schon eine ganze Weile zusammen. Und ihre Geschichte könnte schon ein kleines Buch füllen. Heute Morgen klagte Sie darüber, dass ihr Geschäft in den letzten Wochen zuwenig abgeworfen hat. Die Rechnungen stapeln sich und für den Urlaub reicht es auch nicht. Also fragte ich sie mal, wieviel sie gerne verdienen würde.

Sie meinte ziemlich spontan: "Ich möchte heute (!) 2000.- Euro verdienen." Also antwortete ich ganz spontan: "Na, dann lass uns das doch mal "beamen".

Soeben kam die Rückmeldung. Wir haben "versagt". Sie hat es nur (!) auf 1370 Euro gebracht.

Entscheiden Sie, ob das ein Erfolg war.


20 Jahre jünger in nur 3 Wochen

Da bekomme ich heute doch eine sehr schöne Rückmeldung von Hilde (70), die ich seit einiger Zeit betreue. Neben den verschiedenen körperlichen Beschwerden, von denen sie geplagt wird, neigt natürlich auch das Gemüt - besonders in dieser Jahreszeit - zu Stimmungsschwankungen.

Während der QuantumTao/ Matrix Energetics R.B. Behandlung habe ich immer mal wieder die Intention "20 Jahre jünger" mit eingegeben. Es ihr aber nicht mitgeteilt.

Als ich sie heute so frage, was sich bisher wohl verändert hat, meinte sie: "Am meisten fällt mir auf, dass ich mich so motiviert wie vor zwanzig Jahren fühle. Es ist, als ob ich eigentlich 50 Jahre alt wäre und nicht 70. Ich habe auch viel mehr Energie zur Verfügung, als noch vor einigen Wochen."

In Anbetracht der Tatsache, dass ich Ihr diese Absicht nicht einmal mitgeteilt habe, hat mich diese Rückmeldung natürlich ganz besonders gefreut.

Mit QuantumTao scheint also nichts unmöglich...


Das Leben macht wieder Spaß

Hier der Originaltext von Claudia:

Lieber Andreas,

die anregenden Gespräche (in Verbindung mit QuantumTao) mir Dir haben mein Leben ganz schön durcheinander gewirbelt. Wo vor ein paar Wochen noch eine gewisse Ausweglosigkeit war, ist jetzt Zuversicht und Vertrauen, Freude und gelöste Heiterkeit.

Die Tage sind erfüllt von Begeisterung, Elan und Lebendigkeit, irgendwie sind diese Empfindungen in den letzten Jahren "schleichend" verloren gegangen.

Weitere positive Begleiterscheinungen waren ein Gewichtsverlust von bis heute ca. 3 kg, seit Tagen trinke ich kaum mehr Kaffee, Alkohol vertrage ich so gut wie gar nicht mehr (schmeckt mir auch überhaupt nicht mehr)

Was mich noch leicht irritiert ist, dass ich momentan gar nicht weiß wo es bei mir beruflich hingeht, aber Du sagtest ja ich wäre nicht die Erste die sich mit Quantum Tao arbeitsmäßig komplett umorientiert - mal sehn, was sich in den nächsten Wochen/Monaten so tut, wir haben ja noch nicht das letzte Wörtchen miteinander gesprochen!

Ein Berufswechsel wurde mir inzwischen ja auch schon von einer anderen Seite prophezeit.

 Ich wünsche Dir bis dahin eine schöne Zeit

Liebe Grüße Claudia


Trennungsschmerz - zum Lachen

Vor einigen Tagen kam Achim in meine Praxis. Es kostete ihn einige Mühe, seine Tränen zurück zu halten. Seine langjährige Partnerin hatte ihn vor wenigen Tagen verlassen. Jeder, der schon einmal eine Trennung durchgemacht hat, weiß, was das bedeutet.

Wir unterhielten uns eine Weile über generelle Aspekte von Beziehung, der Tatsache, dass alles eins ist und so weiter. Und jeder, der sich mit diesen Themen beschäftigt weiß auch, dass einem in einer solchen Situation Weisheiten nicht wirklich weiterhelfen.

Unter anderem erklärte ich Achim, dass unsere Betrachtungsweise, unsere Sichtweise und unser Verstand den Schmerz erst richtig groß machen.

Ich erklärte ihm die Wirkungsweise von QuantumTao/Matrix Energetics R.B.

Bevor ich mit QuantumTao begann, bat ich ihn, einmal Kontakt zu seiner Trauer aufzunehmen. Völlig verblüfft schaute er mich an, weil er Bruchteile von Sekunden später tief entspannt war und keine wirkliche Trauer mehr wahrnahm.

Die Erkenntnis: Versuch nicht, irgend etwas zu unterdrücken, dann verliert es die Macht, die es über Dich zu haben scheint. Doch das war erst der erste Schritt.

Nun bat ich ihn, sich vor die Behandlungsliege  zu stellen und began mit QuantumTao. Erstaunt legte er sich nieder, weil er die Balance nicht mehr halten konnte. Nach ca. 20 Minuten stand er wieder auf, mit einem Strahlen im Gesicht.

Was war passiert? Sein Kommentar: "Ich habe noch nie erlebt, dass ich völlig frei von Gedanken war, wie in der letzten halben Stunde. Das ist ja ein herrliches Gefühl".

Soweit der Kurzbericht.

Fakt ist, Achim wird sehr schnell über die Trennung hinweg kommen und durch QuantumTao in kürzester Zeit völlig neue Bewusstseinsebenen erreichen.

Gerade tiefer Schmerz kann oft ein enormer Beschleuniger in der persönlichen Entwicklung sein. Haben Sie selbst eine Trennung durchlaufen und wissen nicht mehr, wohin mit Ihren Gefühlen? Rufen Sie jetzt an.


Beziehungsstress? Zum Lachen

Und dann war da noch Miriam. Sie hat seit Jahren Beziehungsprobleme und findet keinen Ausweg. Weil Sie nicht viel Geld zur Verfügung hat, macht Sie immer nur 15 Minuten Sitzungen.

Bei der zweiten Sitzung bitte ich sie, an ihre Beziehung zu denken - sie stockt - und kommt dann aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Nun fragt sie sich nur noch, warum sie sich all` die Jahre solche quälenden Gedanken gemacht hat.

Beruflich würde sie sich auch gerne weiter entwickeln. Aber sie hat keine Idee, was und wie.

Kaum habe ich den ersten Impuls gegeben, ist ihr auf einmal glasklar, was sie auf jeden Fall gerne machen möchte. Und sie hat ein klares Bild vor Augen, wie sie die ersten Schritte dazu machen kann.

Das ist Lebensveränderung im 15 Minuten-Takt.

nach oben


Mentales Gleitgel

Andrea fühlt eine unbändige Wut im Bauch. In bestimmten Situationen könnte sie morden. Da hinter der Wut natürlich auch eine enorme Verzweiflung steckt, führe ich Sie mittels QuantumTao zurück bis in den Mutterleib.

Sie "erinnert" sich an eine Situation, die womöglich diese immense und zerstörerische Wut in ihr ausgelöst hat. Ohne viel zu sprechen oder zu analysieren lassen wir die ""Verbindung" wirken.

Nach wenigen Minuten berichtet sie mir, dass sie anstatt Wut nur noch eine sich ausbreitende Sanftmut empfindet. Und sogleich kommt der Glaubenssatz: "Darf es mir eigentlich gut gehen?"

Ich bitte sie, noch ein wenig zu beobachten. Wenige Minuten später meint sie dann lachend: "Es entgleitet mir." Ich frage sie, was sie damit meint. Ihre Antwort: "Naja, eigentlich bin ich total daran gewöhnt, dass es mir schlecht geht. Aber nun entgleitet es mir. Ich kann es einfach nicht mehr halten."

Mal wieder lachend beenden wir unsere Sitzung in der festen Gewissheit, ihrem Leben eine positive Richtung gegeben zu haben.

Danke!

nach oben


Liebeskummer lohnt sich nicht...

Michelle ist völlig verzweifelt, als sie bei mir anruft. Ihr Lebensgefährte scheint sie überhaupt nicht mehr wahrzunehmen. Was sie auch anstellt - nichts funktioniert.

Und diese Erfahrung hat sie schon wiederholt in Beziehungen gemacht. Dabei ist sie eine sehr hübsche und lebenslustige Frau.

In unserer QuantumTao Sitzung gehe ich intuitiv in der Zeit zurück. Und wir landen bei einem Ereignis im Alter von 3 - 4 Jahren, als sie sich von ihren Eltern sehr allein gelassen gefühlt hat.

Als die Erinnerungen an diese Situation wieder hochkommen wird sie vom Schmerz überwältigt. Psychologisch gesehen erklärt das sehr gut ihre Bedürftigkeit. Doch das hat ihr bisher nicht wirklich weiter geholfen.

Also lassen wir QuantumTao für uns arbeiten. Wenige Minuten später fängt sie auf einmal an zu kichern. Aus dem Kichern wird ein Herumalbern und eine sich zunehmend steigernde Fröhlichkeit.

Sie meint: "Ich hab keine Ahnung, warum es mir so gut geht. Ich bin völlig gut aufgelegt und hätte jetzt richtig Lust, etwas lustiges anzustellen."

Der Rest der Sitzung vergeht mit Lachen - einfach so. Grundlos, ungezwungen und frei.

Michelle hat in weniger als 30 Minuten eine für sie sehr traumatische Erfahrung aufgelöst. Und ich bin mir sicher, dass ihre Beziehungen sich von nun an zunehmend angenehmer gestalten werden.

nach oben


Es ist nicht mehr auszuhalten

Wie oft hat ein Arzt schon eine solche Aussage von einem Patienten gehört?

Doch bei QuantumTao ist nunmal alles ein wenig anders:

Da ist die Klientin am Telefon und sie erzählt mir von ihrem Sohn, dem es - mit einer Hauterkrankung - nicht sehr gut geht.

Ich mache Ihr den Vorschlag, den Sohn zu behandeln, indem Sie sich für ihn zur Verfügung stellt. Sie stimmt begeistert zu.

Wenige Minuten später frage ich, wie es geht. Sie fängt an zu lachen und meint: "Es geht mir richtig gut. Ich meine so richtig - ja eigentlich ist es kaum noch auszuhalten."

Unsere QuantumSitzungen enden häufig in fröhlichem Lachen. Und das soll ja bekanntlich die beste Medizin sein, wie ich hörte.

nach oben


Mut für alle Geschäftsleute

Also die folgende Geschichte der italienischen Geschäftsfrau Alessia ist noch in Arbeit. Doch ihr Zwischenbericht hat mich so sehr angesprochen, dass es mir ein Bedürfnis ist, es schon einmal in meinen eigenen Worten zusammen zu fassen. Vor allem, um den Menschen Mut zu machen, die noch Bedenken haben, dass QuantumTao ihnen wirklich helfen kann.

Wenn es hier auch in erster Linie um geschäftliche Belange geht, ist doch das Wirkprinzip von QuantumTao deutlich erkennbar.

Alessia ruft mich (per Skype) aus Italien an und bittet um ein Coaching. Sie ist seit vielen Jahren selbständig und seit einiger Zeit geht es kontinuierlich bergab. Die Existenzängste fressen sie auf und sie weiß sich nicht mehr zu helfen.

Nach der ersten Sitzung fühlt sie sich entspannt und es geht ihr besser. Allerdings hält die Entspannung nicht allzu lange an. Ähnlich ergeht es ihr auch nach der zweiten Sitzung.

Zumindest vorübergehend kommt sie zur Ruhe und wird nicht ununterbrochen von ihren Existenzängsten geplagt.

Zur vierten Sitzung dann kommt sie aus der Begeisterung gar nicht mehr heraus. Ich kann es hier nur stichpunktartig wieder geben.

- fast habe sie schon gar nicht geglaubt, dass QuantumTao
  bei Ihr auch etwas ausrichten könne.

- einige Tage nach der letzten Sitzung hat sie ein derartiges
  "Einheitsgefühl", wie noch nie in ihrem Leben erlebt.

- die Erkenntnis: Wir sind Teil eines größeren Ganzen und
  wir werden geführt. (So etwas kann man wissen. Sie jedoch
  hat es erfahren)

- In der letzten Woche hat sie mehr Verkäufe getätigt, als in
  vielen Wochen zuvor gesamt.

- Durch puren Zufall hat sie eine Person mehr oder weniger
  auf der Strasse kennen gelernt, mit der sie eine große
  geschäftliche Chance verbindet.

Braucht es noch mehr Worte...?

Nachtrag: Inzwischen ist der Originalbericht eingetroffen.

Sie finden ihn hier:

nach oben


Mutter hilft Tocher

Die siebzigjährige Olivia ist regelmässig bei mir in Behandlung. Mit ihren siebzig Jahren ist sie immer noch voll berufstätig. Da der Körper nicht mehr so vital wie noch vor zwanzig Jahren ist, genießt sie den regelmässigen Zufluss von Energie sehr. Insbesondere seelisch fühlt sie sich immer wieder enorm aufgebaut.

Olivia hat drei Töchter die mittlerweile schon alle in den fünfziger Jahren sind. Eines Tages berichtet Sie mir von Miriam, die ihr Kummer macht. Sie leidet sehr am Tod ihres Vaters und kommt auch kaum noch mit den zahlreichen Belastungen ihres Alltags zurecht.

Leider verhält sie sich der Mutter gegenüber eher ablehnend. Da Olivia sehr besorgt  um ihre Tochter ist, biete ich ihr an, einmal per QuantumTao Kontakt zu ihrer Tochter aufzunehmen.

Die sich anschließende Fernbehandlung dauert nur wenige Minuten und wir haben beide das positive Gefühl, dass sich ordentlich "etwas getan" hat.

Ungefähr eine Woche später ist Miriam bei ihrer Mutter zu Besuch. Diese hat schon einmal vorsorglich mit mir telefoniert, um eventuell kurzfristig einen Termin zu bekommen. Doch die Überraschung ist groß, als ihre Tochter sich ihr strahlend und voller Lebensfreude präsentiert.

Wieder einmal ist in nur wenigen Minuten ein wertvolles Werk vollbracht worden.

nach oben


Dem Ingeniör ist nichts zu schwör

Hilde befindet sich seit einigen Monaten in regelmässiger Behandlung bei mir.

Ursprünglich ging es darum, dass ihr Mann sich von ihr getrennt hatte. Hilde ist dadurch in ein tiefes Loch gefallen und kam über lange Zeit nicht heraus. Sie machte sich ernsthafte Gedanken darüber, ob sie ihrem Leben nicht ein Ende machen sollte.

Zunächst versuchte ich sie auf dem üblichen Weg zu erreichen. Doch Worte fruchteten nicht wirklich etwas. Als mir nichts mehr einfiel, hörten wir auf zu reden und ich wendete nur noch QuantumTao an.

Hilde ist von Beruf Ingenieurin und hat weder mit geistigen Wissenschaften oder Psychologie jemals etwas am Hut gehabt. Schon nach der 3. Sitzung machte Sie Erfahrungen von "Angebunden sein", die ihr bisheriges Weltbild völlig veränderten.

Mit jeder weiteren Sitzung wurde sie stabiler und die Lebensfreude kehrte zunehmend zurück.

Die letzte Rückmeldung kam per email und begann ungefähr mit den Worten: "Nebenwirkungen?" Und nun der Originalwortlaut:

"Meinst du, es ist Zufall, daß ich heute kein Geräusch mehr im Ohr habe?
Richtig still in meinem Kopf :-O (Anmerkung: Sie leidet seit Jahren unter Ohrgeräuschen)
Und was wirklich erstaunlich ist, heute arbeite ich am PC ohne Brille und alles ist deutlich zu erkennen.
Das geht sonst gar nicht, die Oberfläche vom CAD bietet so viele Funktionen an.
Alles ist so winzig dargestellt, da braucht eigentlich jeder einen Brille - nur ich heute nicht :-)
Ob Zufall oder nicht, ich finde es fast ein wenig unheimlich.
Der Engel von gestern ist noch bei mir und die innere Ruhe auch.
Schön :-) "

Ist das nicht eine wunderschöne Rückmeldung? Das interessante daran: ich wusste nichts von beiden Schwierigkeiten. Wir haben nie darüber gesprochen. Eine Woche später kam die Rückmeldung, dass weiterhin alles in Ordnung ist.


Tierischer Seminarteilnehmer

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, ob auch Tiere von QuantumTao profitieren können.

Die Erfahrung spricht mehr, als alle Worte. Auf meinem letzten Seminar war auch ein nicht mehr ganz junger Hund mit anwesend. Er hat seine besten Jahre schon hinter sich. Und wenn seine Herrin mit ihm spazieren geht, tollt er nicht mehr ausgelassen durch die Gegend. Das geziemt sich in seinem Alter einfach nicht mehr.

Während des Seminars war er die ganze Zeit im Seminarraum mit anwesend. Oft stellte er sich dazu, wenn die Teilnehmer sich gegenseitig mit QuantumTao behandelten.

War das nun Zufall oder Absicht?

Die Rückmeldung der Besitzerin einige Tage später ist eindeutig: Seit dem Seminar springt er auf den Spaziergängen durch die Gegend, wie er es schon lange nicht mehr getan hat.

Gibts mehr zu sagen?


Gottes Wege sind unergründlich

Ich kenne Beate schon seit einigen Jahren. Sie hat im wesentlichen zwei Themen. Zum einen ist sie Selbständig, was bedeutet, dass es immer viel zu tun gibt und auch häufig Sorge über das Einkommen da ist. Und zum anderen scheint es ihr einfach nicht zu gelingen, eine Beziehung über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

Nachdem wir uns eine längere Zeit nicht gesehen haben, treibt sie akuter Trennungsschmerz in meine Praxis. Da sie ziemlich am Boden ist, ist mein Bemühen zunächst darauf ausgerichtet, dass sie wieder zu ihrer Kraft zurück findet.

Und sie verlässt auch jedesmal gut gelaunt und lachend meine Praxis. Nach zwei oder drei Sitzungen scheint sich auf der Beziehungsebene noch nicht allzuviel zu tun.

Dafür zieht sie gerade einen Großauftrag nach dem anderen an Land. Trifft auf normalen Partys Menschen aus seltenen Berufszweigen, die ihr Aufträge verschaffen. Und fast jedesmal, wenn sie erscheint, hat sie wieder einen neuen Auftrag.

Dazu kann ich nur sagen: Gottes Wege sind unergründlich.


...ja, sie sind es wirklich

Bei Ute ist es genau anders herum, als bei Beate. Auch sie möchte gerne ein Geschäft aufbauen. Sie ist aber finanziell nicht so sehr darauf angewiesen.

Seitdem Sie mit mir arbeitet, ist sie völlig begeistert davon, wie liebevoll ihr Mann (sie stand nach eigener Aussage kurz vor der Scheidung) mit ihr umgeht.

Fast in jedem Gespräch schwärmt sie davon. Das interessante dabei ist, dass wir die Beziehung nie zum Thema gemacht haben. Sie hat auch keine Gespräche mit ihrem Mann geführt. Er ist einfach "zum besten Mann der Welt" geworden - und das innerhalb von 2 - 3 Wochen.

Nun beginnt sie gerade, neue geschäftliche Perspektiven zu entwickeln und ich freue mich sehr, sie auf diesem Weg begleiten zu dürfen.


Nicht zur Nachahmung empfohlen

Durch die Anwendung von QuantumTao geschehen immer wieder wunderliche Dinge.

Eine besondere Eigenart von Wundern ist allerdings, dass sie nicht voher bestimmt werden können. Dann wären es ja keine Wunder mehr.

Also freuen Sie sich einfach mit mir über den Bericht von Claudia - und versuchen Sie nicht, es nach zu machen.

Claudia ist seit einigen Wochen in meinem Telefoncoaching. Grund dafür ist eine bevorstehende Operation, vor der sie sehr viel Angst hat.

Verhindern konnten wir die Operation zwar nicht, aber sie hat ihre Angst davor verloren und ist sogar zum Schluss gekommen, dass diese Operation sehr sinnvoll für sie ist. Doch ein interessantes Erlebnis ist das folgende:

Ein Woche vor ihrer Operation ruft Claudia mich "stöhnend" an. Sie hatte einen frontalen Auffahrunfall mit einem anderen PKW. Die Diagnose: Gehirnerschütterung, Schleudertrauma und diverse Prellungen.

Damit ist eigentlich strenge Bettruhe angesagt. Doch Claudia vertraut mittlerweile sehr in die "himmlischen" Kräfte von QuantumTao.

Während sie mir ihre Beschwerden schildert, gebe ich kurze Impulse in die entsprechende Richtung. Die Rückmeldungen erfolgen spontan.

"Jetzt hört der Nackenschmerz auf. Ups die Kopfschmerzen sind weg. Die Schulter entspannt sich..."

Das ganze dauert etwa eine halbe Stunde. Nach dem Gespräch frage ich mich, wie lange wohl die positive Wirkung anhalten wird und ob sie in zwei Tagen fit für die Operation sein wird.

Die Rückmeldung kommt einige Tage später: Operation erfolgreich überstanden. Nach dem Aufwachen aus der Vollnarkose verlangte sie ein Rumpfsteak. Einen Tag nach unserem Telefonat war sie 3(!)Stunden lang Ausreiten.

Mir fehlen die Worte.


Ein wenig unheimlich ist es manchmal schon...

... was man mit QuantumTao so erleben kann. Seitdem ich QuantumTao praktiziere, komme ich massiv mit Menschen in Kontakt, die sich schon seit vielen Jahren mit diesen Dingen auseinander gesetzt haben und in völlig anderen Erfahrungswelten leben, als "Otto Normalbürger".

Als ich neulich mit Brigitte telefonierte kam ich aus dem Staunen nicht heraus. Wir hatten schon ein paar Gespräche hinter uns und sie ist dabei, ihre sehr schmerzhafte Vergangenheit erfolgreich zu transfomieren.

Beim letzten Gespräch ging es ihr allerdings gar nicht gut, da viele schmerzhafte Erinnerungen sich ihren Weg öffneten.

Brigitte hat die Gabe ohne Punkt und Komma sprechen zu können. So laufen unsere Gespräche meist dergestalt ab, dass sie mir unendliche Anekdoten aus ihrem Leben erzählt und mich nebenbei noch mit geistigem Wissen versorgt, von dem ich vorher noch nie etwas gehört habe.

Diesmal hatte sie einen besondern Redefluss und es gelang mir nicht, sie zu unterbrechen.

Also fing ich einfach an - mit QuantumTao. Natürlich, ohne ihr darüber Bescheid zu geben. Wie denn auch? Während sie also redete, meinte sie dann - eingefügt in ihren Bericht - "übrigens merke ich gerade Erleichterung, die Energie beginnt wieder zu fließen" und so weiter und so fort.

Sie setzte ihren Bericht fort und immer, wenn ich wieder einen neuen Impuls setzte, gab sie mir sofortige Rückmeldung: "falls sie mich gerade fragen wollten, wie es mir geht..."

Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus und sechzig Minuten lang erzählte sie mir ihre Geschichte, ich gab Impulse, sie mir ungefragte Rückmeldungen und wir hatten einfach eine tolle Zeit miteinander. QuantumTao wirkt nicht nur, es macht auch richtig Spaß.


Kennen Sie schon den Trick, wie Sie jedes Problem in einen Erfolg verwandeln
können? Laden Sie sich jetzt die "Goldene Erfolgsregel" kostenlos herunter und erwarten Sie ungeahnte Veränderung in Ihrem Leben:


• Krügerstraße 15A • 23568 Lübeck • Tel: 0451 - 611 22 179 • info@naturheilpraxis-frenzel.de
realized by INCONET