Home

Quantenheilung

Hier finden Sie Hilfe

Der Trinkwasser Krimi

Seminare/ Vorträge

Newsletterarchiv

Empfehlungen

Letzte Aktualisierung 03.06.2017

Impressum/ Kontakt

Suche

Definitiv ein Unterschied...

Lieber Herr Frenzel,

unser Wasserfilter ist in Betrieb und wir schmecken definitiv einen Unterschied. Danke für die Beratung und schöne Grüße

AK


Zunehmend klares Lebensgefühl...

"wir nutzen einen pimag wasseraufbereiter seit neun monaten für unser trinkwasser und zur zubereitung beim kochen. er hat einen platz im wohnzimmer, wo jeder leicht zugang hat und einfach zugreifen kann.
wir, das ist die kleine familie: mutter, kind, katze. ich fühle mich wohl und gesund mit dem gefilterten, reinen wasser und beobachte ein zunehmend klares lebensgefühl.
was mir am herzen liegt: der geschmack von tee mit wasser aus dem pimag ist "göttlich." unser kater sagt: "leitungswasser? spinnst du? trinke ich nicht!"
Andrea B.


Selbst auf Reisen dabei...

Hallo Herr Frenzel,

danke für die Info. Wir haben unser Gerät mit in den Urlaub in die Schweiz genommen, wir wollten nicht ohne dieses Wasser sein. Danke für Ihre Mühe.

Lb Gruß J.H.


Kein Verschlucken mehr...

Hallo Herr Frenzel,
zunächst möchte ich bemerken, dass ich Ihren Newsletter mit großem Interesse lese und ein feddback zu dem Wassergerät geben, das ich nun einige Monate testen konnte, das Einzige was ich dabei zu bemängeln hätte wäre die ungelöste Receyclingfrage der Filter, ansonsten gefällt mir vor allem auch die einfache Handhabung, selbstverständlich haben auch meine Hunde von Anfang an dieses Wasser bekommen wie auch meine Pflanzen,
etwas Bemerkenswertes geschah, meine kleine Hündin hatte zuvor immer Probleme beim Trinken des Leitungswassers,  verschluckte sich dauernd und hustete hinterher lange, das war abrupt vorbei mit dem gefilterten Wasser, keine Probleme mehr beim Trinken, ebenso der größere Hund, der zwar weniger Probleme beim Trinken hatte, aber auch hinterher immer eine Weile husten musste, ich erwähne das spo ausführlich weil es eine Menge aussagt, da die Schleimhäute bei Tieren viel empfindlicher sind als unsere durch unser Essen, heißen Kaffee etc verdorbenen Kehlen, und es Ihre Wasser Thesen in vollem Umfang bestätigen dürfte.

Heike P., Heiligenhafen

(Anmerkung: Die Kartusche ist mit Kunstoff ummantelt. Durch den seltenen Wechsel jedoch wird wesentlich weniger Kunststoff verbraucht, als beim Einsatz von PET Flaschen)


Guten Tag, Herr Frenzel,

zuerst möchte ich Ihnen eine Rückmeldung zu dem gekauften Wasserfiltersystem geben.

Was Sie im Video über den ansteigenden Bedarf an Wasser gesagt haben, stimmt. Wir haben vor dem Kauf maxial 1 Liter abgekochtes Wasser pro Tag getrunken, jetzt trinken wir ständig....1 Glas leer - sofort füllen....

Allein das ist für uns schon eine Sensation. Danke für Ihre Videos und damit für unsere Info.

Frau H. aus Oschatz


Begeistert...

Hallo Herr Frenzel,

erst einmal vielen Dank für die prompte Lieferung.

Bislang bin ich von dem Gerät begeistert. 

Meinem Freund gefällt das Gerät ebenso.

K.-D. Sachs

• Krügerstraße 15A • 23568 Lübeck • Tel: 0451 - 611 22 179 • info@naturheilpraxis-frenzel.de
realized by INCONET