Home

Quantenheilung

Hier finden Sie Hilfe

Der Trinkwasser Krimi

Seminare/ Vorträge

Newsletterarchiv

Empfehlungen

Letzte Aktualisierung 03.06.2017

Impressum/ Kontakt

Suche

Quantenheilung: das Wunder des neuen Jahrtausends

Auf dieser Seite werden Sie alles erfahren, was Sie über Quantenheilung wissen müssen.

(Hier gehts zu den Seminaren)

Bei Quantenheilung handelt es sich um die faszinierendste Transformationsmethode des neuen Jahrtausends. Ich persönlich kann mir nichts besseres vorstellen. Und ich werde es Ihnen beweisen, warum es so ist.

Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie.


Wenn Sie sich hier eintragen, erhalten Sie drei wertvolle Geschenke und ein einmaliges Sonderangebot. Ca. einmal im Monat erhalten Sie vollkommen kostenlos wichtige Informationen rund um die Themen: Erfolg/ Gesundheit/ Persönlichkeit.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.


Das Leben ist ein beständiger Fluss

Diese Aussage haben Sie sicher schon oft gehört. Doch was bedeutet sie in der ganz praktischen Anwendung?

Was bedeutet es, wenn das Leben im Fluss ist - oder eben nicht?

Normalerweise leben wir unser Leben in mehr oder minder großer Zufriedenheit. Jeder Mensch hat oder hatte einmal Träume, die er gerne verwirklicht hätte.

Im Laufe vieler Mißerfolge jedoch und zunehmenden Alters werden die Träume weniger und es beginnt ein Anpassungsprozess.

Wenn man Menschen in ihrer Lebensmitte nach ihrem Wohlbefinden fragt, so erhält man in den meisten Fällen eine ähnliche Antwort wie: "Eigentlich bin ich ganz zufrieden."

Lassen Sie sich diesen Satz einmal auf der Zunge zergehen:
"E i g e n t l i c h bin ich ganz zufrieden."

Klingt das nach einem wirklich zufriedenen und glücklichen Menschen?
Oder lässt es nicht vielmehr vermuten, dass es sich hierbei um jemanden handelt, der sich einfach damit arrangiert hat, dass die Dinge eben so sind, wie sie sind.

Fragt man weiter und tiefer, kommen oft eine Vielzahl körperlicher Symptome zum Vorschein und geht man noch weiter und hört sich die Lebensgeschichte dieses Menschen an, erfährt man viele Schmerzen und Verletzungen, durch die dieser gehen musste.

Oft heißt es dann: "Ja, aber das ist schon vorbei. Damit habe ich mich abgefunden."

Hinter dieser Aussage jedoch verbirgt sich meist nichts anderes, als der Versuch, die Schmerzen, die Enttäuschungen und die Verletzungen irgendwo in eine tiefe Truhe zu verschließen und möglichst nicht mehr daran zu denken.

Das verschafft dann eine scheinbare Erleichterung. Warum nur scheinbar?

Vom Verstand her gesehen scheinen die vergangenen Ereignisse keinen Einfluss mehr zu haben. Doch auf einer energetischen oder Quantenebene sind sie immer noch vorhanden und wirken und wirken und wirken.

8 Bandscheibenoperationen

Erst gestern kam eine Mittvierzigerin in meine Praxis. Auf den ersten Blick schien sie eine strahlende und fröhliche Frau zu sein, die das Leben aus vollen Zügen genießt.

Bis sie anfing, mir ihre Geschichte zu erzählen. Sie hatte bereits 8 Bandscheibenoperationen hinter sich. Derzeit ist schon wieder eine Bandscheibe vorgefallen und außerdem leidet sie schon seit Jahren unter massivem Rheuma. Und das alles mit Mitte Vierzig.

Selbstverständlich hat sie auch schon "alles durch". Erst vor kurzem ist sie in die Rheuma Liga eingetreten und hat durch eine Unmenge von Medikamenten auch schon ein wenig Erleichterung erfahren.

Sie hat sich eben arrangiert. Als ich sie darauf ansprach, ob sie sich nicht vorstellen kann, wieder geheilt zu werden, winkte sie nur lachend ab.

Ein trauriges Lachen - finden Sie nicht auch?

(Seminare)


Was ist Realität?

Wenn man beginnt, sich mit Quantenheilung auseinander zu setzen, ist eine der ersten Erkenntnisse, die man erlangt, dass es keine feste Realität gibt.

Der Mensch besteht aus Organen. Die Organe aus Zellen, die Zellen aus Molekülen, die Moleküle aus Atomen. Und was sind Atome?

Eigentlich nur eine Anhäufung von Energie. Auch mit der kleinsten vorstellbaren Nano-Pinzette der Welt könnten Sie ein Atom nicht festhalten. Es ist eben kein fester Partikel.

Und was wiederum ist Energie? Eigentlich weiß das keiner so genau. Eins der wenigen Dinge, die wir über Energie wissen ist, dass sie immer in Bewegung ist. Wir können auch sagen, sie fließt. Energie schwingt. Sie verändert sich ständig.

Das bedeutet dann aber doch auch, dass eine Krankheit ständig in Bewegung ist. Selbst eine Veränderung von Organen ist letztlich nichts anderes, als Formen von Energie, die ständig in Bewegung ist.

Das wiederum bedeutet, dass keine Krankheit und auch keine Lebenssituation wirklich festgeschrieben ist. Alles ist im Fluss.

Der einzige, der immer wieder diesen Fluss blockiert, sind wir oder auch unser Verstand. Und damit sind wir beim allseits bekannten Auflösen von Blockaden.

Seminar, QuantumTao, Matrix Energetics, Quantenheilung, quanten entrainment, quantum entrainment, matrix in transformation,



Quantenheilung - der schnellste Weg?

Im Jahr 2008 veröffentlichte der Chiropraktiker Frank Kinslow ein Buch mit dem Titel "The Secret of Instant Healing" (Das Geheimnis sofortiger Heilung).

Hierin wird eine Technik beschrieben, die eigentlich keine ist. Quantenheilung ist (k)eine Technik.

Was soll das nun wieder bedeuten?

Quantenheilung betritt einen Bereich, der mit dem Verstand kaum noch erklärbar ist. Kein Mensch weiß, was während einer Quantenheilung wirklich passiert.

Die Technik ist schnell erklärt: Sie suchen sich einen Punkt mit einem Finger und noch einen zweiten Punkt, formulieren eine Intention und stellen das Denken ein. In vielen (allen?) Fällen passiert dann Heilung.

Kann es wirklich so einfach sein? Ja und Nein. Einerseits gibt es nichts einfacheres, als eine Quantenheilung durchzuführen und andererseits passieren auf dieser Ebene Dinge, die wir nicht mehr erklären können.

Während meines Seminars werde ich natürlich oft von Seminarteilnehmern gefragt, ob sie "es" richtig machen. Ehrlicherweise kann ich dazu fast keine Antwort geben. Am Ergebnis wird man erkennen, ob "es" richtig war.

Durch das Ausschalten des Verstands eröffnen wir uns eine neue Ebene. Einige nennen es die Quantenebene und andere Gott oder den Himmel.

Und die Technik, nämlich sich zwei Punkte zu suchen, ist schon seit tausenden von Jahren bekannt.

Schauen Sie sich doch mal alte Heiligenbilder oder Statuen an. Sie werden sehen, dass diese Heiligen fast immer die Hände geöffnet haben.

Schon seit Jahren passieren in meiner Praxis die besten Heilungen dann, wenn ich den Prozess abgebe.

Was heißt das schon wieder, abgeben?

Nun zunächst erarbeite ich mit dem Klienten eine Absicht. Dann setzten wir einen Prozess in Gang. Dabei könnte es sich zum Beispiel um eine Aufstellung handeln. Und spätestens dann (meistens vorher) kommt der Punkt, an dem ich mir innerlich sage: "ich weiß nicht, was zu tun ist, mach mal."

Ich selbst tue dann gar nichts mehr. Ich halte die Verbindung und stelle einen Raum her, in dem Heilung geschehen kann.

In "Quantenheilung" nennt sich das dann die Zweipunkt- oder Dreipunktmethode. Sie suchen sich zwei Punkte, die Sie im Kopf miteinander verbinden. Dann lassen Sie los und es geschehen.

Kann es so einfach sein? Wie bereits angemerkt. Ja, es ist so einfach. Für viele Menschen besteht die Schwierigkeit darin, dass sie sich einfach nicht vorstellen können, dass es so einfach ist.

Unsere Glaubensmuster sind in den meisten Fällen sehr festgefahren und die erfolgreiche Anwendung der Quantenheilung setzt voraus, dass man sich ein völlig neues Weltbild erschafft.

In diesem Weltbild ist auf der Quantenebene eigentlich alles möglich.

Wenn Sie ein besseres Verständnis für die Quantenwelt bekommen wollen, so sollten Sie sich den Film "What the bleeb do we know" (ist in Deutsch) ansehen.

Hinzu kommt, das es notwendig ist, den Verstand möglichst völlig auszuschalten.

Um dies praktisch zu erfahren, habe ich die Methode QuantenTao entwickelt, die das beste aus Quantenheilung und Matrix Energetics beinhaltet. Um das ganze dann auch noch auf solide Beine zu stellen, basiert die Philosphie des ganzen bei QuantenTao auf dem Kurs in Wundern.

(Machen Sie Ihre eigene Seminarerfahrung)

Die Philosophie ist entscheidend für den Erfolg

Vielleicht fragen Sie sich gerade, warum es so wichtig ist, dass eine Heilungs- oder Transformationsmethode, wie Quantenheilung, QuantumTao oder Matrix Energetics auf einer bestimmten Philosophie beruht.

Nun die Philosophie bestimmt den Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten. Sie ist nicht nur nettes Beiwerk sonder stellt die fundamentale Basis dar.

Rein von der Technik her werden Sie bei QuantumTao, Quantenheilung und Matrix Energetics keine großen Unterschiede finden. Doch der Hintergrund, auf dem diese Verfahren gelehrt werden, unterscheiden sich sehr.


Kennen Sie schon den Trick, wie Sie jedes Problem in einen Erfolg verwandeln können? Laden Sie sich jetzt die "Goldene Erfolgsregel" kostenlos herunter und erwarten Sie ungeahnte Veränderung in Ihrem Leben:


E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.




• Krügerstraße 15A • 23568 Lübeck • Tel: 0451 - 611 22 179 • info@naturheilpraxis-frenzel.de
realized by INCONET